Wann waren Sie das letzte Mal böse?

Wo endet die Kunst? Wo beginnt das Verbrechen?

 

Die Journalistin Tiziana Jansen erhält den Auftrag, den exzentrischen Komponisten Horst Dietrich Webermann zu porträtieren. Seine Oper «Larissa» verstört sie zutiefst und zwingt sie, sich mit ihrer eigenen Vergangenheit zu beschäftigen, bis schliesslich die schreckliche Wahrheit zum Vorschein kommt.


---

 

Autor: Martin Geiser

Format 19 x 12.5 cm, Klappenbroschur

355 Seiten 

ISBN 978-3-905939-87-3

Larissa (Psychothriller)

CHF 29.50Preis